Sie sind hier: Stammdaten

96.ID: Stammdaten

Übersicht - Stammdaten


Die 96. Infanterie Division gehörte zur 5.Welle, deren Aufstellung schon vor Kriegsbeginn für den Fall der Ausdehnung des Krieges auf den Westen vorgesehen war. Bewaffnung und Ausrüstung bestand zunächst aus tschechischem (t) Material, das aus der Entwaffnung der tschechischen Armee im Frühjahr 1939 stammte. Planstärke: rund 600 Offz. und Beamte, 2700 Uffz., 14000 Mann und 5000 Pferde

Ausstellungsverfügung: OKH Az. 11 AHA Ia 6081/39 geh. vom 09.09.1939. Die Aufstellung erfolgte durch das Wehrkreis-Kommando XI Hannover. Die Division hatte im wesentlichen die Normalgliederung wie die aktiven Divisionen (1. Welle).